Kundenfeedback

Kraftquellen für gestresste Mütter neues Logo Christine Weidner

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
41 Einträge
Liebe Frau Weidner, ich bin sehr dankbar, sie stets als Ratgeberin aller Belange in Sachen Schule, Hausaufgaben, Erziehung und nicht zu vergessen, die Unterstützung die sie mir als Mutter in Form von Gesprächen und Therapiemöglichkeiten geben, zu haben. Für meinen Sohn habe ich die Hausaufgaben-Rakete gekauft und bin sehr zufrieden. Er arbeitet sehr gerne damit und das schon über einen Zeitraum von 6 Monaten. Danke für das schöne Werkzeug, dass man gut zu Hause im Alltag einbauen kann. Viele Grüße S.Felbinger
Liebe Frau Weidner, Durch die einfühlsame Art, das positive Denken, der Glaube an mich und die vielen Coachingstrategien veränderte sich mein Leben sehr. Ich fühlte mich immer wohl in den Räumen, fast wie zu Hause, denn hier durfte man auch lachen, zornig sein und trotzdem wurde ich immer wieder zum richtigen Handeln motiviert. Ich bin froh, dass ich diese Zeit hatte. Mit lieben Grüßen L.P.
Freddy Cedeno Freddy Cedeno aus Eckental
Vielen Dank für die langjährige Begleitung und Hilfe. Ohne Sie hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft. Vielen Dank auch für das tolle Mutmach-Coaching und Schweinehundtreten.
Ute Fuchs Ute Fuchs aus Uttenreuth bei Erlangen
Der Spidiko hat sich gelohnt! Die Konzentrationsfähigkeit meines Sohnes hat sich durch das Training deutlich gebessert und nachdem er zunächst gegen seinen Willen teilnehmen musste, war er dann mit Begeisterung bei der Sache. Er hat gelernt, dass er sich nicht mehr so leicht ablenken lassen muss. Frau Weidner ist mit großer Erfahrung und hohem persönlichen Engagement bei der Sache und es gelingt ihnen super, auch die Kinder zu überzeugen und durch abwechslungsreiche Spiele und herausfordernde Übungen zu trainieren.
Margit Z. Margit Z. aus Fränkische Schweiz
Liebe Frau Weidner, dank Ihres Coachings, dass ich als Paket bei Ihnen gebucht habe, geht es mir spürbar besser. Ich fühle mich seither viel selbstbewusster und habe gelernt, mich auch endlich um mich zu kümmern. Das spüre ich in meinem Beruf und das spüren auch alle Menschen, die mit mir zu tun haben. Vielen Dank für Ihre einfühlsame Art, für die vielen umsetzbaren Tipps und die vielen Werkzeuge, die mich nun weiterhin begleiten und mir mein Leben erleichtern. Ihr M.Z
O. H. 17 Jahre O. H. 17 Jahre aus Nürnberger Land
Liebe Frau Weidner, nun möchte ich mich endlich für eine lange, tolle Zeit der Begleitung bedanken. Sie haben mich aus Tiefen herausgezogen und mit viel Engagement in die richtige Richtung gelenkt. Die ehrliche und liebevolle Begleitung, Ihre lustige Art, Ihre Hilfsbereitschaft, Ihr extremer Einsatz, Ihre tollen Ideen haben aus mir das gemacht, was ich heute bin und worauf ich sehr stolz bin. Durch Sie habe ich erfahren, dass man mit der richtigen und positiven Einstellung tatsächlich gute Ziele erreicht. An Disziplin hat es mir nie gefehlt und Sie haben mir das nötige Material so aufbereitet, dass es oft sogar Spaß gemacht hat. Danke für den Weg, den Sie mir für meine Zukunft geebnet haben. Hier möchte ich unbedingt noch das Coaching erwähnen, durch das ich in Prüfungen oder bei Referatsvorstellungen ohne jegliche Angst zeigen konnte, was ich gelernt habe. Es war eine schöne Zeit.
- - aus Erlangen
Mama, Mama du musst Fr. Weidner anrufen und ihr sagen, dass ich eine 1 bekam!? So laut und froh stürmte mein Sohn in die Wohnung. Ich freute mich noch mehr als er. Aber nicht nur wegen der guten Note, sondern darum, weil er die Angst, die er vor den Proben hatte, besiegte. Es war für uns Eltern und mich als Mutter immer schwer zu sehen, wie er sich selbst quält, unsicher ist (obwohl er immer gute Noten hatte), große Angst hat. Er war zwar nie ganz entspannt vor den Schulaufgaben, aber so extrem, wie sich das dann am Anfang der 4. Klasse gezeigt hat, war er nie. Auf einmal schrieb er 3er und machte Fehler, die er in der 3. Klasse nie machen würde. Er konnte nicht einschlafen, ich musste ihn immer wieder abfragen und bestätigen, dass er alles kann. Aber bei der Probe passierte immer dasselbe...Angst, Panik und Fehler. Man will dem Kind helfen, deswegen baten wir Fr. Weidner um die Hilfe. Nach dem Coaching und mit den Aufgaben, die Fr. Weidner unserem Sohn gegeben hat, veränderte sich alles. Vielleicht blieb es noch ein bisschen Unsicherheit, aber er wiederholt jeden Abend seine Weilsätze, er begann an sich zu glauben und er ist viel, viel entspannter geworden. Und das bin ich nun auch. Was will man mehr für sein Kind. Danke Fr. Weidner für das Coaching. Mr. Schule (Fr. Weidner weiß schon, wer das ist 😉 ) ist überglücklich und er fragt schon, wann er wieder zu Fr. Weidner gehen darf.
BK BK
Kann Frau Weidner nur empfehlen. Das Mentaltraining hat sich sehr positiv auf das Verhalten zum Thema "Schule" ausgewirkt und auf unseren Schulalltag. Seither haben wir viel weniger Stress 🙂
F.S F.S aus Eckental
Liebe Frau Weidner, Sie haben durch CQM mein Leben verändert. Ich hatte jahrelange Alpträume, die ich seit Ihrer Korrektur durch CQM nicht mehr habe. Meine Ängste in der Nacht sind nun vorbei und ich habe nun einen tiefen guten Schlaf. So bin ich am anderen Tag endlich ausgeruht. Vielen Dank dafür Ihr F.S. 🙂
Frau Simona Gall Frau Simona Gall
Liebe Frau Weidner Durch einen Zufall erfuhr ich von Ihrem Vortrag "Der Schlüssel zu mehr Merkfähigkeit und Konzentration", den ich auch gleich besuchte. Ich möchte Ihnen herzlich für Ihr Engagement danken, denn durch Sie habe ich wieder Lebensfreude. Durch Ihren Vortrag habe ich erfahren, dass sich hinter einer schlechten Merkfähigkeit, hinter Konzentrationsmangel, hinter Antriebslosigkeit und Müdigkeit eine Stoffwechselstörung verbergen kann. Dem war bei mir so und Sie haben mir geholfen, dies zu erkennen und auch untersuchen zu lassen. Nun habe ich endlich Kraft und wieder Lust auf mein Leben. Sie haben ja den Vortrag an betroffenen Eltern von schulpflichtigen Kindern gerichtet und so kam ich erst einmal für meinen Sohn. Ich fühlte mich aber gleich angesprochen. Sie sind für mich wie ein Sechser im Lotto. Liebe Leser, lasst euch den Vortrag nicht entgehen. Ihre Simona Gall
Michi Michi
Achtung----Eilmeldung---- Eilmeldung an ne lecker Wunderbares Mädsche ---bamm bamm bamm...ein faszinierendes, wunderschönes Feuerwerk in den schönsten intensivsten Farben, was kilometerweit zu sehen ist hast du liebe Christine in mir entfacht Dank deiner unwahrscheinlich liebevollen Unterstützung mit cellagon,cqm und kpu bin ich auf dem besten Weg endlich wieder Mensch zu werden und in meinem eigenen Körper anzukommen..Jahrzehnte trat ich auf der Stelle, bis du in mein Leben kamst...es ging Schritt für Schritt aufwärts....und in den letzten Wochen immer rasanter...fühle mich wie als wenn ich auf der Überspulspur auf der Autobahn mit einer Geschwindigkeit von 200 km/h total entspannt von einer Station zur nächsten rausche...daran habe ich nicht mehr geglaubt....Hatte mich schon aufgegeben...ich kanns immer noch nicht glauben, aber liebe Christine, das habe ich alleine nur dir zu verdanken..danke für dein Vertrauen, dein Verständnis und die Geduld, die du mir entgegen gebracht hast und es immer noch tust...ich hoffe und wünsche dir von ganzem Herzen, dass du noch viel viel mehr Menschen damit erreichst und diese ebenso glücklich machst, wie du es bei mir gemacht hast...der Weg ist das Ziel !!!! In unendlicher Dankbarkeit, Deine Michi Maus
Esther Wokert Esther Wokert aus Nördlingen
Hallo Frau Weidner , ich möchte mich nochmal ganz herzlich für Ihren tollen Vortrag in Nördlingen bedanken. Einige unserer "Unwegsamkeiten" ; haben sich bereits innerhalb der ersten Woche, nach Einnahme von Cellagon & Vitamin B6 zum positiven verändert bzw. sind Vergangenheit. Am meisten hat mich beeindruckt, daß meine 4,5 jährige Tochter endlich nicht mehr einnässt und das schon nach einigen Tage der Einnahme-damit haben wir ein großes Problem, natürlich auch im Kindergarten endlich hinter uns lassen dürfen. Bitte machen Sie weiter so, damit viele weitere Familien auch die Möglichkeit bekommen,ihre Lebenssituation verbessern zu können. Viele liebe Grüsse aus Nördlingen, Esther Wokert
Uta Kretzschmar Uta Kretzschmar aus Nördlingen
Liebe Christine, der Vortrag am 21.02.14 bei uns an der Realschule Maria Stern, Nördlingen war authentisch, informativ und kurzweilig. Und es ist toll, Dich zu kennen und zu schätzen. Uta
Aysegün Güneysu Aysegün Güneysu aus Türkei
Liebe Christine, Nun ist er Workshop am 27.1.2013 in Erlangen schon 3 Monate vergangen und ich möchte dir aber noch ein Feedback zu geben. Es war für mich eine gelungene und motivierende Teamarbeit .Es hat mir sehr viel Freudegemacht und es ist eine tolle Collage dabei entstanden. Meine Familie im Mittelpunkt meines Lebens und dann meine Gesundheit, das waren meine Hauptziele. Und tatsächlich denke ich nun mehr an mich, ernähre mich bewusster mit mehr Obst und weniger Süßigkeiten und mache sogar etwas Sport im Freien. Durch die Zielecollage sehe ich jeden Tag auf meine Herzensziele und tatsächlich, ich setze viel um. Sogar der im Januar aufgeklebte Urlaub in den Bergen, wurde schon geplant und somit in die Tat umgesetzt. Es ist wirklich toll sich Ziele durch Bilder darzustellen. Ich möchte es nicht missen. Ich hätte nicht gedacht, dass Bilder so viel in meinem Leben ändern können. Herzliche Grüße Aysegün (Aysegül) Güneysu 🙂
Sarah Oberrauter Sarah Oberrauter
Ich fand den Ziele-Collage-Workshop echt toll. Es war lustig und das Heraussuchen und Ausschneiden hat Spaß gemacht. Die Collage hängt jetzt bei mir an der Wand, sodass ich sie jeden Tag sehe und einige Dinge, die ich mir vorgenommen habe, habe ich auch schon umgesetzt. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen. 🙂
Ekaterina Ekaterina aus Belarus
Liebe Christine, vielen Dank für den wunderbaren Zieleworkshop, den ich über die vielen Stunden mit den Frauen genossen habe. Als ich mich dazu anmeldete, kamen mir die angekündigten 5 Stunden sehr lange vor. Das erste Mal schaute ich nach 2 Stunden auf die Uhr und danach merkte ich die Zeit überhaupt nicht mehr. Es gab nie einen Moment der Langeweile. Jeder war mit sich und seinen Zielen beschäftigt, um auch die passenden Bilder dazu zu finden. Deine Art und Weise, wie du uns dieses Projekt näher gebracht hast, zeigt mir, wie sehr du deinen Beruf liebst. Noch zwei Monate nach der Erarbeitung spüre ich, dass diese Zielecollage in mir arbeitet. Ich wünsche mir, dass du viele Menschen mit diesem Projekt erreichst, denn es lohnt sich wirklich.
Reiner K. Wegner Reiner K. Wegner aus Nürnberg
Liebe Frau Weidner, wir haben nun bereits einige Ihrer Vorträge besucht und miterleben dürfen. Es ist jedesmal absolut kurzweilig und spannend, weil wir sehr schnell mitbekommen haben, dass Sie von dem, dass Sie Ihren Zuhörern herüberbringen nicht nur leidenschaftlich überzeugt sind, sondern dahinter vor allem Erfahrung und Wissen steckt. Dazu trägt Ihre lebendige Weise des Herüberbringens der Themen sowie die Verbindung aus Theoretischem, praktischen Umsetzen und anschaulichen Beispielen bei. Die Art und der Inhalt Ihrer Vorträge macht es Eltern und vor allem Kindern leicht, das selbst auszuprobieren und daraus die Chance zu ziehen, im Schulalltag davon zu profitieren. Mit entscheidend für die Akzeptanz und das Aufnehmen bei den Kindern war natürlich Oskars Live Besuch. Reiner K. Wegner
Damjana Damjana
Zum Workshop "Ziel Collage für das neue Jahr erstellen"in Räumen von "Brücken e.V.", Erlangen Am Anfang war ich schon ein bisschen skeptisch. Ist das überhaupt für mich, war die Frage, die mich nicht in Ruhe ließ. Sind 5 Stunden nicht zu viel? Am Ende des Workshops würde ich am liebsten noch weiter machen. Ich war überrascht, wie die Zeit schnell vorbei war und wie interessant ist in sich selbst zu gehen, um herauszufinden, welche Wünsche, Ziele verstecken sich in mir. Ziele, die ich in diesem Jahr auch erreichen will. Eine tolle Erfahrung!
Olga Orekhov Olga Orekhov
Zum Workshop "Ziel Collage für das neue Jahr erstellen"in Räumen von "Brücken e.V.", Erlangen Vielen, vielen Dank für diesen Workshop!!! Es war sehr schön, aber die geplanten 5 Stunden waren zu schnell vorbei.
Svetlana Lavrova Svetlana Lavrova
Zum Workshop "Ziel Collage für das neue Jahr erstellen" In den Reumlichkeiten von "Brücken e.V.", Erlangen. Super Atmosphäre, die Stunden vergehen wie im Flufe, gibt neue Hoffnungen!!!! Danke schön!!!!