Endlich ein harmonisches Familienleben leben!

Tschüss Familienhektik
Geht es dir genauso wie vielen Eltern mit schulpflichtigen Kindern ...

  • ... dass du dich mit dem Hausaufgabenalltag überfordert und oft allein gelassen fühlst?
  • ... dass du für alle Termine deines Kindes und der ganzen Familie mitdenken musst?
  • ... dass dein Kind lieber spielen möchte und so die Hausaufgaben viel zu schnell und schlampig hinschmiert, vielleicht sogar die Hälfte vergisst, was dich täglich nervt?
  • ... dass der ständige Streit wegen Handy, PC oder TV dich unendlich viel Kraft kostet?
  • ... dass sich der ganze Tag anfühlt, als wenn sich alles nur um das Thema Schule dreht?
  • ... dass du beruflich viel Verantwortung zu tragen hast und Angst hast, deine Kinder zu überfordern, wenn sie in der Familie mehr Pflichten übernehmen sollen und du dadurch selbst komplett überfordert bist?

Dann braucht dein Kind, braucht die ganze Famile ein spielerisches Organisationssystem, mit der alle einfacher und schneller alle Pflichten  mit Leichtigkeit erledigen!

Hallo, mein Name ist Christine Weidner.

Wie oft stehen verzweifelte Eltern vor meiner Tür und wollen ihr Kind in meiner Lernakademie anmelden. Beim ersten Gespräch stellt sich schnell heraus, dass es oft nicht an der Intelligenz des Kindes liegt, dass Noten nicht den Wünschen aller entsprechen, sondern am fehlenden Lernverhalten und Pflichtbewusst-sein. 
Es fehlt an der Motivation, an Konzentration und der Lust an schulischen Themen.                               Die mediale Welt ist hier jedoch nicht nur ein Fluch, sondern wenn es Eltern geschickt verstehen, auch ein Segen. 
Vor einiger Zeit fiel mir das easyfaM Taskboard in die Hände. Da wusste ich, dass es genau das Handwerkszeug ist, was so viele Familien brauchen, wenn sie einen harmonischen Familienalltag erleben wollen.
Mein Motto: "Lernen gewusst wie, mit Lernmagie!" zeigt sogar mit diesem wunderbaren Werkzeug Wirkung. 

Kinder lieben diese Belohnungstafel!

  • Das ständige Erinnern hat endlich ein Ende.
  • Der  Wochen-Organizer übernimmt diese Arbeit.
  • Klar visualisiert kann dein Kind selbständig und pflichtbewusst mit seinen Aufgaben umgehen. 
  • Das tolle Gefühl der Selbständigkeit wird erlebbar. 
  • Mehr Zeit für Freunde und Freizeit ist dadurch garantiert.

Der einfache Weg zur Veränderung

  • Ohne Überforderung endlich etwas verändern und seine Aufgaben frei wählen.
  • Mehr Harmonie in der Familie, weil das ständige Erinnern ein Ende hat. 
  • Dein Kind entscheidet selbst und übernimmt freiwillig seine Pflichten.
  • Eine bedienerfreundliche und kinderleichte Handhabung für die ganze Familie. 
  • Auf genau deine Familie individalisierbar anzuwenden
  • ...eine extrem bewährte Methode für die ganze Familie, weil damit alle zusammenhelfen.

Wenn auch nur einer dieser Sätze auf dich zutrifft, ist das easyfaM Taskboard genau das Richtige für euch!

Sage Ja zu einem harmonischen Familienalltag für die ganze Familie!

Hier hast du die Lösung für dich gefunden!

Teamarbeit in der Familie ist so einfach …

Griffbereit


... gemeinsam gesammelte Aufgaben werden auf Magneten auf dem Taskboard geheftet. 

Individueller Aufgabenmix entsteht.

Selbständig


...jeder entscheidet selbst, wann er was erledigt. Bedingung: Innerhalb einer Woche müssen 3 Aufgaben erledigt sein. 

Jeder will die guten Aufgaben bekommen.

Farbenmarker


... Farben erinnern spielerisch an die Routinen der einzelnen Personen (Lernen, Sport, Musikinstrument, Tier versorgen...)

Belohnung


... wer alles erledigt hat, bekommt sein Wochenkontingent zur Selbstverwaltung (z.B Lieblingsserie, PC-Spiel, Handyzeit, etc.)

Stell dir mal vor…

… dein Kind, deine Kinder lernen mit dem easyfaM Taskboard spielerisch das Verantwortungsbewusstsein und die eigene Zeiteinteilung. Mehr Freizeit für alle ist garantiert.   

Warum ist das Taskboard so wirksam?


Die häufigsten Wochenaufgaben sind giffbereit auf einem Magnetborad platziert. So hast du sie aus dem Kopf und sie sind für alle sichtbar zur Verfügung. Du und dein Kind ihr werdet verlässliche Teammitglieder. 
Jeder entscheidet selbst, wann er was erledigt. Der Trick: Wer zuerst kommt, hat die Gelegenheit die Aufgaben von der Tafel abzuarbeiten, die ihm am meisten liegen. 
Rot/grüne Bambussäulen im Figurfuß der einzelnen Personen führen durch individuelle Routinen (Hausaufgaben, Haustier füttern, Musikinstrument üben, ect.) Das Erinnern ist nicht mehr nötig, da die Belohnung für all die selbständigen Pflichterfüllungen nicht ausbleiben. 

Sage JA zu einer ausgeglichenen und harmonischen Familienzeit.

© 2020 christineweidner.de * Christine Weidner * Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss